Der Vorstand informiert

Gründung eines Ehrenrates

Der Vorstand informiert über die Gründung eines Ehrenrates. Dieser Ehrenrat soll tätig werden, wenn erhebliche Regelverstöße von Turnierteilnehmern geahndet werden sollen. Es handelt sich um zwei Herren und zwei Damen aus unserem Club, die diese Aufgabe übernehmen.

Der Ehrenrat hat die Aufgabe, bei den Club betreffenden Meinungsverschiedenheiten zwischen den Clubmitgliedern untereinander zu schlichten und, falls erforderlich, dem Vorstand einen Entscheidungsvorschlag zu unterbreiten.

Der Ehrenrat muss in jedem ihm angetragenen Fall allen Betroffenen Gelegenheit zur Stellungnahme geben.

Grußwort zum Jahresende

Liebe Golferinnen und Golfer,

wieder geht ein Jahr zu Ende. Es begann mit viel Schnee und einer ungewöhnlich lang anhaltenden Kälte und hört auch genauso wieder auf. Ein Jahr, in dem wir zum ersten Mal in einheitlichem Outfit als ein Club aufgetreten sind. Im Laufe des Jahres stellte sich dann auch noch heraus, dass wir auf Anhieb die Farben der Saison getroffen hatten. Das lag an der exzellenten Beratung. Nochmals vielen Dank an alle Verantwortlichen dafür.

Die Beteiligung an unseren Clubturnieren ist im Vergleich zu 2009 von durchschnittlich 83 auf 87 golfbegeisterte Spielerinnen und Spieler leicht angestiegen, und wir hoffen natürlich, dass auch im nächsten Jahr durch weitere Qualitätsverbesserung der Preise und der lukullischen Genüsse die Turniere noch mehr Zulauf finden. Unsere Mannschaften haben sich auch in diesem Jahr gut geschlagen und viel Teamgeist bewiesen, s. auch das Protokoll der Sportausschuss-Sitzung. Dieses haben wir, wie im letzten Jahr, für alle Mitglieder auf unserer Club-Internetseite öffentlich gemacht, da wir denken, dass es Sie alle interessiert und wir kein Golf-Wikileaks brauchen.

An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal ausdrücklich allen Mannschafts-Captains für ihre aufopferungsvolle Arbeit danken, die sie in diesem Jahr geleistet haben, insbesondere Harald Bresgen, der das Amt des Senioren-Captains mit höchstem Engagement jetzt bereits seit 10 Jahren bekleidet und seinen Seniorinnen und Senioren auch weiter erhalten bleiben wird.

Wir haben uns über alle konstruktiven Anregungen gefreut, die mit Hilfe der Familie Siemens zu weiteren Verbesserungen an unserer Golfanlage geführt haben. Jeder einzelne von uns wird aber auch im nächsten Jahr weiter persönlich dazu beitragen können. Daher haben wir uns auf der Sportausschussitzung dafür entschieden, dass wir von jedem Turnierspieler bei Aushändigung seiner Score-Card das Vorzeigen einer Pitchgabel einfordern werden. Wir hoffen, dass dadurch so viele Pitchmarken entfernt werden, dass den Greenkeepern mehr Zeit verbleibt, unseren Golfplatz an anderen Stellen weiter zu verbessern. Sollten Sie weitere Ideen haben, so freuen wir uns über Ihre Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir, der Vorstand, bedanken uns bei Ihnen für ein sehr schönes und harmonisches Jahr 2010 und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine frohe, besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein von Gesundheit begleitetes Golfjahr 2011.

Ihr Vorstand