AK 35 II wird zur AK 30 II - Ausblick 2017

Der DGV passt das Wettkampfsystem zur Saison 2017 an. Zukünftig werden alle Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) getrenntgeschlechtlich ausgetragen und die Altersklassen (AKs) entsprechend der internationalen Regelungen angepasst. (AK 35 wird zur AK 30).

Spielberechtigt im Jahr 2017: Jahrgang 1987 und älter.
Langfristiges Ziel dieser Veränderungen ist es, die einzelnen Meisterschaften noch leistungsorientierter auszurichten, ihren sportlichen Wert zu erhöhen und zugleich dadurch ein durchweg einheitliches Wettkampfsystem zu haben.
Die Aufgabe als Captain der AK 30 II wird Herr Jens Wimmeroth übernehmen.

Nils Lackes