AK 50/2 erspielt 3. Tabellenplatz

Nachdem wir am ersten Spieltag in Burg Konradsheim nur den letzten Platz belegen konnten ging es im Golfclub Düren aufwärts und wir konnten uns auf den 4. Tabellenplatz verbessern.

Der dritte Spieltag in Schloss Miel  brachte dann den entscheidenden Wendepunkt in puncto Nichtabstiegsplatz, hier wurden wir Tageszweiter hinter Düren und der Lohn war der 3. Tabellenplatz, den wir dann am 4. Spieltag in Gut Heckenhof verteidigen konnten. Am letzten Spieltag dann auf unserer Anlage nutzten wir den Heimvorteil in beeindruckender Weise mit einem Tagesergebnis von 80 über CR und über 20 Schlägen Vorsprung vor dem Tageszweiten. Den Aufstieg in die 4. Liga schaffte dann noch der GC Schloss Miel mit einem Schlag Vorsprung auf den GC Düren. Ebenso knapp ging es um den etwaigen Abstieg aus der 5. Liga,  hier verwies der GC Gut Heckenhof ebenfall mit einem Schlag Vorsprung den GC  Burg Konradsheim auf den letzten Platz.

Ein Lob hier auch unseren Restaurant- und Küchenmitarbeitern für die hervorragende Bewirtung der Mannschaften.

Ich bedanke mich hiermit bei allen eingesetzten Spielern für ihren Einsatz in der abgelaufenen Saison, was zählt ist die mannschaftliche Geschlossenheit und Freude am Spiel, diesen Tugenden haben wir letztendlich den sicheren 3. Tabellenplatz zu verdanken.

Dieter Au

AK 50 / 2