Jugend

Der IGC Bonn legt Wert auf Nachwuchsförderung. Unser Ziel ist, den Golfsport möglichst vielen Kindern und Jugendlichen nahe zu bringen. Die Jugendabteilung ist beim IGC Bonn ein von allen anerkannter Bestandteil des Golfclubs. Deshalb ist die Jugendwartin auch Mitglied des Vorstands.
 
Einladung zum Schnuppern

Kinder und Jugendliche, die Interesse am Golfsport haben, sind herzlich eingeladen im Rahmen des Jugendtrainings (3x kostenfrei) zu schnuppern. Schläger werden gestellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Jugendwartin des IGC Bonn, Marlies Braun (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Abzeichen und Platzerlaubnis

Es finden regelmäßig Aktionen zum Erwerb der Kindergolfabzeichen in Bronze, Silber und Gold statt. Wir erwarten, dass die Kinder für die Abnahme des Kindergolfabzeichens Clubmitglied sind. Sie haben mit dem Abzeichen in Silber und Gold außerdem die Möglichkeit am Mini Cup teilzunehmen, sofern sie nicht älter als 10 Jahre sind.
Kinder, die dem Club angehören können durch die Teilnahme am Training die Platzerlaubnis erhalten.
 
Wettbewerbe

  • Ligaspiele - Die Jugendmannschaften spielen in der Landesliga und Bezirksliga. Die Jugendliga-Golf wendet sich an Mädchen und Jungen mit einer Stammvorgabe von 0 (oder besser) bis -36 bis zu dem Jahr, in dem sie 18 Jahre alt werden.
  • MiniCup – Hier starten unsere jüngsten Golferinnen und Golfer. Sie dürfen maximal 10 Jahre alt sein. Die Turnierserie besteht aus 3 Spielen über 9 Löcher. Die Kinder sammeln erste Turniererfahrung, auch auf fremden Plätzen.
  • Offene Jugendwettspiele – Der IGC Bonn wird regelmäßig zu offenen Jugendwettspielen anderer Clubs eingeladen.
  • Es wird ein Jugend-Matchplay für alle jugendlichen Spielerinnen und Spieler angeboten, die Platzerlaubnis oder das goldene Golfabzeichen haben.
  • Wir veranstalten für die Jugendabteilung den clubinternen Wettbewerb "Jugendcup", bei denen alle Kinder und Jugendliche mit Platzerlaubnis ihr Handicap verbessern können. Außerdem können auch Golferinnen und Golfer in einer Sonderwertung mitspielen, die noch keine Platzerlaubnis haben. Der Jugendcup besteht aus 5 Turnieren, verteilt auf die Saison.