AK 65 startet mit 3. Platz in die Ligasaison 2017 in der 3. Liga Golfverband NRW.

Auf dem nach 3 Tagen intensivem Regen etwas aufgeweichten aber trotzdem gut bespielbaren Platz in Söven gestaltete sich der erste Spieltag für die Gastmannschaften schwierig und der ein oder andere einstellige Handicaper kam mit hohen 90er oder teils sogar über 100 Schlägen in das Clubhaus.

Der Aufstiegsfavorit in dieser Saison, die Mannschaft des GC Rhein-Sieg, nutzte den Heimvorteil und gewann auch verdient mit 38 Schlägen Vorsprung vor dem Zweitplacierten des GC Schmallenberg und uns als Drittplacierten mit dem GC Römerhof. Aus verschiedenen Gründen mußten wir auf einige Spieler verzichten, unter anderem weilt Hans Wollburg noch in Portugal bei den Portugal  Senior Open, andere sind verletzungsbedingt noch nicht soweit.

Die Mannschaft ist aber so breit und gut  aufgestellt, daß wir diese Ausfälle verkraften können und somit ist der erreichte geteilte 3. Platz als Erfolg zu werten. Mein Dank gilt hier allen eingesetzten Spielern. Als Fazit ergibt sich für die laufende Saison, GC Rhein-Sieg auf Aufstiegskurs, alle weiteren Mannschaften werden um die Plätze kämpfen und es scheint eine spannende Saison zu werden, immerhin müssen 2 Mannschaften dann am Ende den Abstieg in Liga 4 hinnehmen.

Ergebnisse:

1. GC Rhein Sieg 65,5    über CR
2. GC Schmallenberg 103,5  über CR
3. IGC Bonn 108,5  über CR
4. GC Römerhof 108,5  über CR
5. GC Georghausen 109,5  über CR
6. Kölner GC 113,5  über CR

Dieter Au

Captain AK 65