Damen AK 30

 

v. l. n. r. Margarete Rentrop, Eva Steven, Sonja Pfisterer, Ute Schätzer, Brigitte Linnow, Anke Schüler, Claudia Bobermin, Britta von Glahn, Evelin Jörg, Waltraud Busch
nicht auf dem Foto: Barbara Ollig, Brigitte Pütz

 

Die Damen der Altersklasse 30 spielen in der 4. Liga Gruppe 4 G.

Captain: Sonja Pfisterer

Termine   Mannschaftskader

Sa. 13. Mai

Sa. 17. Juni

Sa. 08. Juli

Sa. 15. Juli

Sa. 19. Aug.

1. Spieltag Gimborner Land

2. Spieltag Burg Overbach

3. Spieltag Clostermanns Hof

4. Spieltag Schloß Georgshausen

5. Spieltag IGC Bonn

 

 

Claudia Bobermin

Waltraud Busch

Britta von Glahn

Evelin Jörg

Brigitte Linnow

Barbara Ollig

Sonja Pfisterer (Captain)

Brigitte Pütz

Margarete Rentrop

Ute Schätzer

Anke Schüler

Eva Steven

 

Letzter Spieltag Damen AK30

Am 19.08.2017 haben unsere Damen AK 30 ihr letztes diesjähriges Ligaspiel ausgetragen. Gleichzeitig war es auch ihr Heimspiel und mit nur 3 Schlägen Rückstand verpaßten sie nur knapp den Tagessieg.

Insgesamt sind sie Gruppendritter geworden und sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, zumal der Abstand zum 1. bzw. 2. Platz  nur 15 bzw. 10 Schäge beträgt.

Es war eine aufregende und spannende Ligasaison für alle. Ein großer Dank gilt denjenigen Spielerinnen, die bei "Personalengpässen" ausgeholfen haben.

Alle blicken nun nach vorne und schmieden schon Pläne für 2018.
 
Sonja Pfisterer, Kapitänin

 

 

Spielbericht Damen AK 30

Die Damen AK 30 des IGC Bonn haben in 2017 inzwischen vier Ligaspiele  in der 4. Liga Gruppe 4 G. gespielt.

Es wurde gekämpft, geschwitzt, sich gefreut und getröstet. Nach spielerisch sehr anspruchsvollen und
bergigen Plätzen konnten sie auf dem sehr ebenen Platz auf dem Clostermanns Hof sogar den Tagessieg erringen.

Alle geben immer ihr Bestes und halten in einer schönen und netten Gemeinschaft zusammen.

Nun steht noch am 19.08.17 das Heimspiel an. Alle Spielerinnen freuen sich auf diesen Tag, um mit Ihren Gästen um die Gesamtplatzierung zu spielen. Aktuell liegen Sie auf dem 4. Platz, der Abstand zu den vorderen Plätzen ist jedoch nicht sehr groß.


Es wird also noch einmal spannend!

Sonja Pfisterer
Kapitänin
23.07.2017