Präsidentinnencup 2018 - Felix Gerling gewinnt Gesamtwertung

Am 10.06.18 gingen 61 Teilnehmer an den Start, um beim diesjährigen Präsidentinnencup um die Preise zu spielen. Der Platz zeigte sich in einem sehr guten Zustand, das Wetter legte zum Glück mal eine Gewitterpause ein und am Halfway-Häuschen gab es natürlich jede Menge Köstlichkeiten.

Es gab etliche Unterspielungen und einige hervorragende Ergebnisse. Der 16-jährige Felix Gerling erspielte 47 Netto-Punkte und konnte somit als Gesamtnettosieger den Präsidentinnencup gewinnen. Stolz nahm er den Wanderpokal von seinem Mannschaftskameraden und Vorjahressieger Nick Stumpp in Empfang. Seine Freude war riesig und er ließ es sich nicht nehmen, auf der Clubterrasse eine Runde auszugeben.

Auch Daniel Burhenne zeigte wieder einmal sein Können. Er spielte eine 65er Runde (!). Maurice Rüdell konnte mit einem Ergebnis von 1 unter Par (70) sein Handicap von 3,9 auf 3,2 verbessern.

Eine kleine Kuriosität ereignete sich auf der Bahn 15. Als eine Spielerin zu ihrem Ball kam, sah sie, daß er sich in einer außergewöhnlichen Lage befand: er lag genau auf einem anderen Ball. Und dieser war auch noch ein Rangeball !

Nach der Siegerehrung und dem gemeinsamen Essen blieben noch viele Teilnehmer im Club und ließen den Abend auf der Terasse beim gemütlichen Miteinander
ausklingen.
 
- Es war wieder einmal ein schöner Golftag -

Bericht: Sonja Pfisterer,  Juni 2018