Daniel Burhenne ist NRW-Meister AK 30!

Vom 16.-17.09.2017 fanden im Golfpark Meerbusch die NRW-Meisterschaften der AK 30 statt.

Der IGC war dort mit 6 Spielern vertreten. Am ersten Spieltag setzte sich Daniel Burhenne mit einer 71er Runde mit einem Schlag Vorsprung an die Spitze der Herren. Diesen Vorsprung konnte er am zweiten Spieltag weiter ausbauen. Er spielte eine 69, das bedeutete - 4 für das gesamte Turnier. Somit gewann er den Titel mit einem riesigen Vorsprung von 7 Schlägen.

    


Herzlichen Glückwunsch Daniel! Wir sind sehr stolz auf Dich!


Stefan Lammsfuß verpaßte zum 2. Mal in diesem Jahr mit nur einem Schlag das Siegertreppchen. Er wurde 4. mit 76er und 75er Runden. Torsten von Glahn erreichte einen beachtlichen 15. Platz mit einer 80 und 81 . Weiterhin teilgenommen haben Ralf Keferstein, Hans Wollburg und Sonja Pfisterer.

Herr Pastoors vom GVNRW sagte anerkennend : "Toll, daß wir endlich einen neuen Spieler haben, der das Feld von hinten aufmischt und schön ist auch, daß der IGC Bonn mit einem so großem Team am Start war."


Es war ein spannendes Wochenende und hat die Teilnehmer durch diesen tollen Event zusammenschweißen lassen.

Sonja Pfisterer, Spielführerin