Präsidentinnencup

Kleiner Mann ganz groß

73 Teilnehmer starteten am 10. September bei herrlichstem Wetter in den Präsidentinnencup. Sie wurden mit einer köstlichen Rundenverpflegung, vielen schönen Preisen und einem herzhaften Abendessen belohnt.

Bei der Siegerehrung staunten sie nicht schlecht: Gesamtsieger wurde der erst 11-jährige Nick Stumpp! Mit 45 Nettopunkten gewann er den Titel Sieger Präsidentinnencup 2017.

"Ich war schon zu Hause und hatte mich ins Bett gelegt, weil ich eigentlich krank bin. Aber als Horst Beyer mir am Telefon erzählte, daß ich gewonnen habe, bin ich natürlich noch mal ganz schnell in den Club gekommen."

Stolz nahm er den Wanderpokal in Empfang und auch die jungen Nachwuchstalente Leo Oberbeck (8) und Max Igel (13) teilten neidlos seine Freude.

 

Sonja Pfisterer, Spielführerin